Montrego - Peter Birle - Herzlich Willkommen

montagne, trekking, go for your dreams!

Foto © Sven Kisker

Über das Steinerne Meer - M

Freitag, 28.09.12 – Sonntag, 30.09.12
Überquerung des Hochkönig-Massives 2941m

Wegen Überfluß an Teilnehmermangel nur mit Ludwig bei tollem Herbstwetter anstatt, wie geplant über das Steinerne Meer, den Hochkönig angepeilt. Von Imlau bei Pfarrwerfen steigen wir in 2 1/2 Std., begleitet von den Prunftschreien der Hirsche im Blümbachtal zur Ostpreußenhütte 1630m auf. Die Überraschung ist perfekt. Herwig, der Hüttenwirt, ehemaliger Star- und Szenekoch verwöhnt uns aus seiner Küche mit einem 6-Gänge Menü wie man es nur selten und dann für teueres Geld bekommt. Dieses kulinarische Erlebnis wird wohl unvergessen bleiben und man kann jedem empfehlen mal die abgelegene Ostpreußenhütte zu besuchen.

Aus dieser "Gaumenschlacht" gestärkt steigen wir am nächsten Tag, zunächst bei leichtem Nieselregen, auf die Karsthochfläche der Übergossenen Alm. Sonne und Nebel begleiten unseren 4-Stündigen Aufstieg zu den restlichen Eisflächen des Muldengletschers und zum exponiert auf dem Gipfel gelegenen Matrashaus 2941m.

Hoch über dem Wolkenmeer erfreuen wir uns am nächsten Morgen am Sonnenaufgang. Unter uns reicht die Nebeldecke bis auf ca. 2000m herauf. Nach dem Frühstück stehen 2500 Höhenmeter Abstieg ins Tal auf dem Programm. Abwechslungsreich gelangen wir nach 6 Stunden zum Ausgangspunkt zurück.


Zur Fotogalerie...

Zurück zu den Tourenberichten...

Veröffentlicht : 22. Mai 2012